9. April 2018

Fitness-Quickies, Teil II: Schlanke Beine, straffer Po

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht: Ich LIEBE dieses Outfit!! Tanit Phoenix sieht so sexy aus in dem griechischen Blau-Weiß, das sie trägt, ich bin jedes Mal wieder begeistert! Das liegt natürlich auch an ihrem charmanten Lächeln, das sie extra für unsere Workout-Produktion für die SHAPE aufgesetzt hatte.

Wir waren so begeistert von ihrem Look, dass sie später auch auf dem Cover von SHAPE ihren Platz fand: Den hatte sie sich echt verdient, ich habe selten ein Model gesehen, was so super in Form und topfit war! Kein Wunder, dass sie es auch auf die Swimsuit-Ausgabe der SPORTS ILLUSTRATED schaffte, was für ein Model ein richtig großes Ding ist. Hier finden nur die makellosesten Körper und die hübschesten Gesichter einen Platz und Tanit sah auch hier wieder toll aus.

Tanit ist seit 2005 Schauspielerin, spielte in „Lord of War“ an der Seite von Nicolas Cage und Jares Leto. Sie ist seit 2016 mit ihrem Kollegen Sharlto Copley verheiratet. Die beiden haben zwei bezaubernde Töchterchen und wohnen in Kapstadt und Los Angeles. Sie ist momentan in Elternzeit und widmet sich der Familie. Ihren klasse Look und ihren super sexy Body hat sie nach wie vor; ich bin gespannt, in welchem Hollywood-Movie sie bald zu sehen sein könnte. Castings laufen jedenfalls schon, hat sie verraten…

Was mir besonders an Tanit gefällt: Sie lebt mittlerweile vegan und setzt sich sehr für Tierschutzprojekte ein.

Hier findest du ein Workout mit ihr, was in der SHAPE veröffentlicht wurde. Die SOS-Moves für Beine und Po sorgen für Instant-Effekte. Du wirst dich nach dem Üben gleich knackiger und straffer fühlen: Erste Ergebnisse sieht man dir nach spätestens drei Wochen regelmäßigem Training auch an. Dran bleiben für den dauerhaft schick-straffen Look 😉

Straffe Beine, knackiger Po

Bilder © Guido Schwarz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.