22. August 2019

Die Melodie von Penang

Ein Rhythmus zum Mitschwingen und die richtigen Instrumente: Im Jazz Hotel auf Penang spielt die Musik

*Sponsored Post*

Wir reisen von Kuala Lumpur aus via Ipoh nach Penang weiter. Hier werden wir nach der Fahrt über eine 20 km lange Brücke gelangen wir auf die Insel und werden hier im Jazz Hotel untergebracht: Wenn wir dachten, dass der Blick in Kuala Lumpur nicht zu toppen sei, waren wir schief gewickelt. Diesmal im 29. Stock, mitten in der Stadt und mit dem Meer im Hintergrund erblicken wir aus unserem riesigen Zimmer eine Skyline, bei der mir die Luft wegbleibt.

Aber das Jazz Hotel setzt noch einen drauf: Im 30.Stock finden wir nicht nur einen super gepflegten Pool, sondern auch die dazu passende Bar und ein nagelneues Fitnessstudio. Direkt gegenüber vom Hotel wurde leider der Blick vor Kurzem verbaut, teilt man mir mit, aber unserem Dachterrassen-Glück tut das keinen Abbruch. Wir können uns nicht satt sehen am Panorama und der tollen Architektur, die den Pool überspannt.

Das Jazz Hotel hat seinen Namen nicht ohne Grund. Das ganze Haus ist dem Thema Jazz gewidmet und das sieht man von der Ausstattung über die Dienstkleidung der Pagen bis hin zur Bar, in der abends häufig Live-Musik gespielt wird – natürlich Jazz. Ich komme dann abends auch in den Genuss eines Live-Konzerts. Die Jazz Bar ist bis auf den letzten Platz ausgebucht und alle Tische sind überbesetzt: Es hat sich definitiv schon herumgesprochen, wo der beste Platz für Jazz in Penang ist.

Das Frühstück am nächsten Morgen ist exzellent: Das Buffet ist sehr detailverliebt hergerichtet. Birchermüsli auf kleinen asiatischen Suppenlöffeln, verschiedene Säfte und wieder jede Menge asiatische Gerichte stehen zur Auswahl. Die Auswahl an Obst begeistert mich besonders: Drachenfrucht mag ich super gerne, Mango, Ananas, Guave und Papaya runden das Angebot ab. Einfach klasse!

*Was ist ein gesposerter Post?
Das bedeutet, das ich Hotelzimmer kostenlos oder teilweise kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt bekomme. Meine Texte werden nicht von meinen Kooperationspartnern vorgegeben oder redigiert. Ich bin vollkommen frei, was ich schreibe und gebe immer meine ungeschminkte und offene Meinung wieder.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Made With Love