Kategorie: Beach

Beach – das bedeutet Sand zwischen den Zehen, Sonne auf der Haut und Salz im Haar.

  • Langstrecke – kein Problem? Für mich schon. Ich kann im Flieger nicht schlafen: Maximal ein, zwei Stündchen im Dämmerschlaf, das war’s. Was mir hilft: Pausen einlegen. Zum Beispiel in Qatar. Als ich meine Malaysia-Reise plane, wird schnell klar: Direkt fliegen wird zur

  • Vulkane, die vor Kurzem noch Lava spuckten - und Eisfelder. Tagsüber wie nachts kein bisschen Dunkelheit. Dafür eine Elfenbeauftragte und viele Pferde: Island ist ein mystisches Reiseziel. Fotografin Renate Forster hat es mit ihrer Familie neun Tage lang im Juni bereist.

  • Du bist Redakteurin und suchst nach einem tollen Workout für dein Heft oder ein Online-Magazin? Schau dich bei meiner Partner-Agentur http://www.jumpfoto.de in Ruhe um: Einfach meinen Namen eingeben und schon kommen komplette Strecken, teilweise mit Beschreibungen.

  • Malaysia calling: Mein Sohn (9) und ich wollen mit möglichst wenig Gepäck möglichst viel sehen und dabei viel Sport machen. Wir starten mal beim schlanken Kofferpacken… Vorfreude und viele Formulare Bald geht es los. Nur noch eine Woche, dann hat Sohnemann Jamie sein

  • Yoga im Himalaya? Ich fand den inneren Frieden am Broadway, mitten in New York. Aber auch Trendsportarten, Jogging und Golfen kann man in der Stadt, die niemals schläft. Check it out, meine Geschichte für SHAPE kannst du hier lesen… Bilder: © Bernhard Kühmstedt

  • Whistler in Kanada ist bekannt für traumhafte Skitage. Im Sommer verwandelt es sich zum Eldorado für Downhill-Biker. Dass man sich dabei den Hang hinunterstürzt wie ein lebensmüder Lemming, war mir zu Anfang der Reise nicht bewusst. Hier die ganze Geschichte für SHAPE zum

Made With Love